Radentscheid im Stadtrat

Veröffentlicht von Michael Achmann am

Vertreter des Radentscheids beim Gespräch im Rathaus

Die Initiatoren des Radentscheids wurden im Anschluss an die Einreichung der Unterschriften von der Bürgermeisterin in den Koalitionsausschuss eingeladen Bei diesem Gespräch wurden wir uns schnell einig, dass wir mit dem Vorschlag der Koalition unsere Forderung zu übernehmen zufrieden sind. Anschließend gab es ein weiteres Gespräch mit den zuständigen Mitarbeitern der Stadtverwaltung, bei dem letzte Details abgestimmt wurden. Die aus diesem Prozess entstandene Beschlussvorlage wird am 20.11. im Ausschuss für Verwaltung, Finanzen und Beteiligungen vorbesprochen und dem Stadtrat dann am 21.11. zur Abstimmung vorgelegt. 

Wir werden euch auf dem Laufenden halten, wie die Stadtratssitzung ausgeht und wie es danach weitergeht. Falls euch die Beschlussvorlage interessiert findet ihr sie hier auf der Website der Stadt Regensburg. Besonders lesenswert ist aus unserer Perspektive die Stellungnahme des Stadtplanungsamtes, diese befindet sich im Anhang der Vorlage. Die Stadtratssitzung ist öffentlich und beginnt um 14.00 Uhr. Unser Begehren ist Tagesordnungspunkt Ö20. Wir werden vor Ort sein und euch über Twitter auf dem Laufenden halten.

Kategorien: Allgemein